Top

Veranstaltungshinweis: Nachhaltige Beschaffung und Wertschöpfung

Veranstaltungshinweis: Nachhaltige Beschaffung und Wertschöpfung

  • Veranstaltung der IHK Köln am 22. April 2015 diskutiert Nachhaltigkeit in der Beschaffung und Wertschöpfungskette.
  • Nachhaltigkeit muss Bestandteil des eigenen Unternehmens sowie der gesamten Wertschöpfungskette sein.
  • Michael D’heur moderiert den Workshop „Win-Win in der Supply Chain“.

Aufgrund stetig sinkender Wertschöpfungstiefe liegt in vielen Industrieunternehmen der Materialanteil bei mehr als 60% des Umsatzes. Um die gewünschte und geforderte Qualität am Absatzmarkt zu erzielen, muss Nachhaltigkeit somit nicht nur im eigenen Unternehmen, sondern in der gesamten Lieferkette gewährleistet werden. Welche Herausforderungen ergeben sich für die Beschaffung? Wie viel Nachhaltigkeit kann sich die Beschaffung überhaupt leisten vor dem Hintergrund eines ständig zunehmenden Kostendrucks?

Am 22. April 2014 stehen diese Themen bei der Industrie und Handelskammer (IHK) in Köln auf dem Programm. Ab 16:30 Uhr diskutieren Experten und Interessenten zu Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette und Beschaffung um konkrete Ansätze für ihre Unternehmen zu finden.
Michael D’heur, Gründer und Managing Director von shared.value.chain, wird bei der Veranstaltung den Workshop „Win-Win in der Supply Chain“ leiten.

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung.

Das Programm können Sie hier herunterladen.